Herbert Charles Onslow, First Viscount Plumer

    Aus Lexikon Erster Weltkrieg

    britischer Militär; * 1857 , † 1932

    Herbert Charles Plumer

    1876 Eintritt in die Armee beim 65. Regiment zu Fuß, dessen Kommandant er von 1879 bis 86 war; 1884 Entsendung in den Sudan; 1887 Abschluss der Generalstabschule; 1899 Entsendung mit einer Truppe handverlesener Offiziere unter dem Befehl Sir Frederick Carringtons in die Kapkolonie und Dienst während des Burenkriegs, Kommandeur eines irregulären bewaffneten Reiterregiments; 1901 Rückkehr nach England. Nach Kriegsausbruch wurde Plumer als Kommandant des Britischen Expeditionskorps eingesetzt. Im Mai 1915 zum Befehlshaber der 2. Armee an der Westfront befördert, war Plumer für die Region um Ypern verantwortlich. Kurze Zeit nach seiner Versetzung nach Italien im November 1917 wurde er an die Westfront zurückberufen, wo er die letzten Kriegsmonate blieb. 1919 Ernennung zum Feldmarschall; 1919-24 Gouverneur von Malta; 1925-28 Bevollmächtigter in Palästina.


    Bildergalerie: Flugzeuge und Luftschiffe

    > Weitere Galerien

    Briefe gefallener Studenten

    November 1914.

    ... Seit acht Tagen im Schützengraben, einer Ruine, in der bei Regenwetter das Wasser rauscht und alles von Lehm und Dreck starrt und die auch Schutz gegen das furchtbare Granatfeuer gewähren soll. Kleine Menschenarbeit gegen gewaltige Kräfte ... (Fritz Meese)

    > Weitere Briefe