Karl Liebknecht

    Aus Lexikon Erster Weltkrieg

    deutscher Politiker; * 13. August 1871 in Leipzig , † 15. Januar 1919 in Berlin

    Karl Liebknecht
    Rosa Luxemburg

    Erst nach der Jahrhundertwende begann der preußische Rechtsanwalt seine politische Agitation, die ihn - einen der Initiatoren der sozialistischen Jugendbewegung - ab 1908 Mitglied des Preußischen Abgeordnetenhauses und ab 1912 Mitglied des Reichstags, als Anhänger der äußersten linken Gruppe bei den Sozialdemokraten durch seinen leidenschaftlichen und rastlosen Schaffensdrang rasch zur Führerpersönlichkeit werden ließ.

    Fügte er sich zu Beginn des Weltkriegs trotz radikaler Kriegsgegnerschaft noch dem Fraktionszwang bei der Bewilligung der Kriegskredite, so stimmte er bereits im Dezember 1914 dagegen und veranstaltete nach seiner Einberufung als Armierungssoldat am 1. Mai 1916 in Berlin eine öffentliche Kundgebung gegen den Krieg, die für ihn eine Verurteilung zu vier Jahren Zuchthaus zur Folge hatte.

    Die ab Januar 1916 von ihm veröffentlichten so genannten Spartakusbriefe gaben 1917 den Anlass zur Gründung des Spartakusbunds, aus dem nach Kriegsende die KPD hervorging und an dessen Spitze Liebknecht nach seiner Begnadigung im Oktober 1918 gemeinsam mit Rosa Luxemburg trat. Seit der Oktoberrevolution in Russland verfocht er, unter der Losung der Unabhängigen Sozialdemokraten, einen radikalen Kurs und machte am 9.11.1918 den Versuch, die Räterepublik nach russischem Vorbild auszurufen. Bemüht, den Mehrheitssozialisten die Macht zu entreißen, wurde er im Januar 1919 in Berlin in einen Aufstand der linksradikalen Gruppe verwickelt, der zu seiner und Rosa Luxemburgs Ermordung durch Regierungstruppen führte (Novemberrevolution).


    Bildergalerie: Rumänischer Feldzug

    > Weitere Galerien

    Briefe gefallener Studenten

    November 1914.

    ... Seit acht Tagen im Schützengraben, einer Ruine, in der bei Regenwetter das Wasser rauscht und alles von Lehm und Dreck starrt und die auch Schutz gegen das furchtbare Granatfeuer gewähren soll. Kleine Menschenarbeit gegen gewaltige Kräfte ... (Fritz Meese)

    > Weitere Briefe