Thomas Edward Lawrence

    Aus Lexikon Erster Weltkrieg

    britischer Archäologe und Oberst; * 15. August 1888 in Tremadoc, Wales , † 19. Mai 1935 in Moreton, Dorset

    Lawrence von Arabien

    genannt: Lawrence of Arabia;

    Archäologe und von 1910 bis 1914 Assistent des British Museum bei Ausgrabungen in Arabien, wo er Land und Leute kennen lernte. Im Ersten Weltkrieg war er als politischer Agent in Ägypten tätig und Organisator des Arabischen Aufstands. 1918 kehrte er nach England zurück und musste auf der Pariser Friedenskonferenz feststellen, dass die britische Regierung nicht bereit war, die Kolonialisierung Arabiens auszusetzen. Er meldete sich deshalb freiwillig als einfacher Soldat zur britischen Luftwaffe nach Indien. Sein autobiografischer Bericht über den arabischen Aufstand, "Die sieben Säulen der Weisheit", errang als Verfilmung unter dem Titel "Lawrence of Arabia" (1962, Regie D. Lean) Weltruhm. Lawrence kam 1935 bei einem Motorradunfall ums Leben.


    Bildergalerie: Ostfront

    > Weitere Galerien

    Briefe gefallener Studenten

    November 1914.

    ... Seit acht Tagen im Schützengraben, einer Ruine, in der bei Regenwetter das Wasser rauscht und alles von Lehm und Dreck starrt und die auch Schutz gegen das furchtbare Granatfeuer gewähren soll. Kleine Menschenarbeit gegen gewaltige Kräfte ... (Fritz Meese)

    > Weitere Briefe